CORONA - Impfungen in unserer Praxis

 

Liebe Patient*Innen,

 

endlich starten wir mit dem Impfen gegen Corona! 

Bitte melden Sie sich in unserer Praxis ab dem 6.4.21, wenn Sie zur aktuellen Priorisierungsgruppe 1 und 2  (Link:Impfverordnung / Priorisierung) des Landes BaWü gehören und noch keinen Impftermin in einem Impfzentrum haben.

Melden Sie sich auch dann, wenn Sie unter 60 Jahre alt sind und für Sie eine Impfindikation laut Impfverordnung besteht!

Wir nehmen Sie dann auf die Warteliste auf und melden uns, sobald Sie an der Reihe sind.

Alternativ können Sie auch gerne ein Mail an uns schreiben mit Ihrer Telefonnummer und dem Priorisierungs-Grund. Haben Sie (weiter) Geduld und bleiben Sie gesund!

Wir freuen uns über diese Entwicklung und bemühen uns, so viel wie möglich und so schnell wie möglich zu impfen!

 

Da je nach Impfstoff während der Impfung keine Fragen oder Aufklärungen erfolgen können (der einmal aufgezogenen Impfstoff muss innerhalb von 30 Min verimpft werden), bitten wir Sie, sich die Aufklärungsbögen beim RKI herunterzuladen, auszudrucken und vorher durchzulesen.

Unten finden Sie Verlinkungen zu den Aufklärungs- und Informationsbögen über die aktuell in Deutschland zugelassenen Impfstoffe. Wenn gewünscht, kann die Impfaufklärung VOR dem Impftermin, jedoch NICHT AM GLEICHEN TAG in einem persönlichen Gespräch oder vorzugsweise am Telefon erfolgen.

 

mRNA Impfstoffe: Biontech, Moderna

 

Vektorimpfstoffe: Astra Zeneca, Johnson&Johnson

 

 

 

WICHTIG!

 

Ab Montag, den 19.04.2021, können sich auch Personen ab 60 impfen lassen.

Die Priorisierung wird aber ansonsten beibehalten.

Da wir deutlich mehr Dosen von Astra Zeneca als von Biontech bekommen werden bitten wir darum, bei der Anmeldung  - gerne und vorzugsweise per E-mail - mitzuteilen, ob Sie mit einer Astra Zeneca Impfung einverstanden sind.

Sollten Sie keine Impfung mit Astra Zeneca wünschen kann es passieren, daß Personen, die mit Astra Zeneca einverstanden sind und sich später zur Impfung angemeldet haben früher geimpft werden.

 

 

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund,

 

Ihr Praxisteam.